Natürlich ökologisch

Die technischen Herausforderungen einer ökologischen Wasser-, Baustoff- und Energiewirtschaft sind unser Antrieb.
Unsere Dienstleistungen

Projekte

In den letzten Jahren haben wir eine Vielzahl
von anspruchsvollen und abwechslungs-
reichen Projekten erfolgreich durchgeführt.
Unsere Referenzen

Wir finden die richtige Lösung für Sie

Wir arbeiten angepasst auf Ihre Bedürfnisse
und analysieren Ihr individuelles Problem und
finden eine Lösung. Fragen Sie uns an.
Kontakt

Bodengutachten Kf-Wertmessung

Wir erstellen Ihnen Bodengutachten und messen den Durchlässigkeitsbeiwert (KF-Wert) als Grundlage für Ihre Versickerungsanlage.
Bodengutachten - Kf-Wertmessung

Willkommen bei oikotec Ingenieur*innen

In den folgenden Themenschwerpunkten können wir Sie unterstützen.

Regenwasser

 

Seit 15 Jahren sind wir Expert*innen für Regenwasserversickerung und -nutzung. Von der Bestimmung der Versickerungsleistung des Bodens über die Planung bis zur Wartung Ihrer Anlage betreuen wir Ihr Regenwasserprojekt.

Grauwasser

 

Wasser- und Abwasser-kosten sparen durch Grauwasserrecycling. Schon ab 1m³ Wasserverbrauch pro Tag lohnt sich die Investition. Wir planen und stellen den langjährigen Betrieb Ihrer Anlage durch Wartung sicher.

Abwasser

 

Ob naturnahe Pflanzenkläranlage oder SBR-Anlage. Wir planen, bauen und warten Ihre Anlagen. Auch der wasserlose Betrieb von Toiletten kann eine Option für Ihr Abwasserkonzept darstellen.

Naturbaustoffe

 

Wir bieten Beratung zu ökologischem Bauen und Erkundungen zu Schadstoffen in Ihren Räumen, sowie Sanierungslösungen für Ihre bspw. PCB, Lindan oder DDT behandelten Baustoffe an.

Unsere Leistungen

Sie haben Interesse an ökologischen und wirtschaftlichen Regenwasseranlagen, Grauwasserrecycling und Abwassertechniken? Wir beraten gern zu Voraussetzungen und Möglichkeiten für die Umsetzung Ihres Projekts.

...weitere Leistungen

So finden Sie uns

Besucher*innen und Postadresse:     
oikotec Ingenieur*innen
Kiefholzstr. 19-20
12435 Berlin

Tel: +49 (0)30 530 120 42  

Impressum:
oikotec Ingenieur innen GmbH
Am Treptower Park 44
12435 Berlin
Deutschland

Email: kontakt@oikotec.de

Referenzen

Entwässerungsplanung auf einem ehemaligen Friedhofsgrundstück

Für einen Neubau auf einem ehemaligen Friedhofsgrundstück in Neukölln wurden wir beauftragt die Planung für die Niederschlagsentwässerung durchführen. Die Position der Entwässerungsanlage war durch die schon fast fertige Planung der Außenanlagen und des Gebäudes schon vorbestimmt. Besonderes Augenmerk sollten die zu schützenden Bäume und der evtl. weiterlesen

Entwässerungplanung für Gewerbegrundstück in Tegel

Der Neubau einer Dönerproduktionsfabrik in Tegel soll mit Parkplatzflächen den Großteil des Grundstückes mit circa 5500 m² einnehmen. Es ist eine Entwääserung mit Versickerung auf dem Grundstück gewünscht. Erschwerende Bedingung ist neben dem knappen Platzbedarf für etwaige Mulden zur Versickerung des nicht tolerierbar verunreinigten Regenwasser weiterlesen

Regenwasser aus einer Senke

Auf einem Grundstück mit starkem Gefälle und nicht durchlässigem Lehmboden, bleibt das Wasser in einer natürlichen Senke schon nach schwachen Regenfällen mehrere Tage lang stehen. Durch die ebenerdige Fenster des unteren Geschosses ist in der Vergangenheit häufig Wasser in das Gebäude eingedrungen. Zu dem soll ein neuer Spielplatz in der Senke weiterlesen

St. Jacobi Kirchhoff II – Ost – Frühzeitliche Beteiligung Bebauungsplan

Im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens XIV-269-1b haben wir ein Entwässerungskonzept für eine dezentrale Regenwasserversickerung erstellt mit dem Ziel eine optimale Verdunstung, Versickerung und den Schutz vor Starkregen auf dem Gelände zu realisieren. Das Entwässerungskonzept sollte den Nachweis einer dauerhaft gesicherten Niederschlagsentwässerung weiterlesen

Entwässerungsplanung für eine Genossenschaftssiedlung in Berlin Reinickendorf

Von einem Architekturbüro werden wir zum wiederholten Mal für die Entwässerungsplanung beauftragt. Auf dem 7.500 m² großen Grundstück sollen drei Neubauten mit 1800 m² geplant werden. Ziel ist es durch eine dezentrale Niederschlagsentwässerung auf dem Gelände die Niederschlagsgebühren einzusparen.

«
  • 1
  • 2
  • 3
»