Grauwasser und Grauwassernutzung

Wasser & Kosten sparen

Bei Grauwasser handelt es sich um das Abwasser aus Duschen und Badwaschbecken. Es ist im Gegensatz zu Küchen- und Toilettenabwasser wenig verschmutzt und kann daher ohne großen Aufwand gereinigt und wieder genutzt werden, z.B. für die Toilettenspülung.

Betreuung & Erfahrung - vor Ort

Im Bereich des Grauwasser-Recycling blicken wir nun auf einige Jahre Erfahrung zurück. Wir bieten Kund*innen in Berlin und Umgebung eine schnelle und zuverlässige Beratung und Problemlösung an.

Eine Übersicht unserer vergangen Projekte finden Sie in der Referenzliste.

Grauwasserrecycling

Der Wassergesamtverbrauch liegt in Deutschland bei durchschnittlich 127 l pro Person und Tag, davon werden ca. 35% für das Duschen, Baden und sonstige Körperpflege benötigt und ca. 30% für die Toilettenspülung. Das bedeutet mit unserem Duschabwasser können wir eigentlich unseren gesamten Toilettenwasserbedarf decken.

Anlagen zum Grauwasserrecycling reinigen das Abwasser aus Dusche, Waschbecken und Küche zu Klarwasser auf, welches zum Spülen der Toilette und als Waschmaschinenwasser verwendet werden kann.

Anlagen können als Erd- oder Kellerinstallation ausgeführt werden. Eine Kombination mit bewachsenen Bodenfiltern ist möglich.

Kombination mit Regenwassernutzung

Neben der Toilettenspülung gibt es noch weitere Anwendungen in der Wohnung und drumherum für die nicht unbedingt Trinkwasserqualität benötigt wird, wie z.B. Waschmaschine, Gartenbewässerung, Reinigung. Eine Kombination aus Grauwasserrecycling und Regenwassernutzung ist also empfehlenswert. So können Sie möglichst viel vom auf dem Grundstück anfallenden Wasserströmen verwenden und Trinkwasser, sowie dessen Kosten sparen.

Siehe auch Regenwassernutzung

Leistungen Grauwasser

  • Beratung: Als Expert*innen auf dem Gebiet hatten wir schon mit Anlagen verschiedenen Typs zu tun und bieten Ihnen flexibel auf ihre persönlichen Anforderungen angepasste Dienstleistungen an.
  • Planung: Ihre individuellen Voraussetzungen zu Grunde legend suchen wir für Sie die geeignete Anlage, legen diese für Sie aus und begleiten die Installation.
  • Wartung: Wie alle technischen Anlagen müssen auch Grauwassanlagen regelmäßig gewartet und gereinigt werden. Wir bieten eine regelmäßige Wartung und nach Bedarf eine kurzfristige, schnelle Problemfindung und Reparatur (Notdiensteinsatz).

 

 

Erdinstallation von Grauwasser-Recycling, Regenwassernutzung

Die Grauwasseranlage liegt in einem Mehrfamilienhaus nach Passivhausstandards am Engeldamm. Sie besteht aus drei im Innenhof befindlichen Betonzisternen in denen das Duschwasser aufbereitet wird. Kernstück der Anlage sind mehrere Membranefilterkassetten, zusätzlich gibt es einen Sedimentationstank und einen belebungstank. Das gereinigte Grauwasser weiterlesen

Kellerinstallation Grauwasser-Recycling, Regenwassernutzng

Das Mehrfamilienhaus in der Pasteurstraße besitzt eine Zisterne zur Regenwassernutzung, sowie eine eine Grauwasser-Recycling Anlage zur Aufreinigung des Duschwassers zur Nutzung in der Toilettenspülung. Sollte zu wenig geduscht werden, um die Toiletten spülen zu können wird automatisch Regenwasser genutzt. Erst wenn auch kein Regenwasser zur weiterlesen

Grauwasseranlage mit Pflanzenkläranlage Lichte Weiten

Die Grauwasser-Recycling und Regenwassernutzungsanlage im Hausprojekt Lichte Weiten e.V. nutzt möglichst viele Optionen um die Haustechnik mit Wasser zu versorgen. Es wird Regenwasser vom Dach in einer Zisterne gesammelt und zum Duschen nach Membranreinigung bereitgestellt. Das aufgefangene Duschwasser wird nach der Reinigung in einer weiterlesen

«
  • 1
  • 2
»