Entwässerungplanung für Gewerbegrundstück in Tegel

Aufgabe:

Der Neubau einer Dönerproduktionsfabrik in Tegel soll mit Parkplatzflächen den Großteil des Grundstückes mit circa 5500 m² einnehmen. Es ist eine Entwääserung mit Versickerung auf dem Grundstück gewünscht. Erschwerende Bedingung ist neben dem knappen Platzbedarf für etwaige Mulden zur Versickerung des nicht tolerierbar verunreinigten Regenwasser von den Verkehrs- und Parkplatzflächen das angrenzende Grundstück der BVG mit U-Bahntrasse, was besondere Absprachen hinsichtlich der Abstände und Art der Versickerungsanlagen mit den Verkehrsbetrieben benötigt.

Leistungen:

Erstellung eines Bodengutachtens hinsichtlich der Versickerungsfähigkeit auf dem Grundstück. Planung der der Versickerungsanlagen mit Mulden und Rigolen in enger Abstimmung und Verhandlung mit den Auftraggebern und der BVG wegen des konkurrierenden Platzbedarfs von Parkplatzflächen und Flächen für Versickerungsanlagen. Es konnte ein sehr gutes Ergebnis für alle Beteiligten erzielt werden und alle Vorgaben eingehalten werden.

Auftraggeber:
Architekt und Bauherr
Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Felix Lettow
Tel.: +49 (0)30 53 604 590
E-mail: kontakt@oikotec.de