Planung und Dimensionierung einer Retentionszisterne mit Drosseleinlauf in Berlin-Mitte

Aufgabe:

Für eine Bauvorhaben in Berlin Mitte wurden wir gefragt eine Lösung für die Niederschlagsentwässerung zu finden. Das 1.700 m² große Grundstück ist komplett bebaut. Daher ist eine dezentrale Versickerung nicht möglich. Die Einleitbeschränkungen der Berliner Wasserbetriebe erfordern einen Drosselablauf.

 

Leistungen:

Dimensionierung einer Retentionszisterne und Drossel. Eine mehr als 30 m³ große Zisterne wurde aus Platzgründen unter die Einfahrtsrampe der Tiefgarage geplant, damit dem Bauherrn kein Keller- bzw. Stellplatzraum verloren geht.

Auftraggeber:
Architekt
Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Felix Lettow
Tel.:
E-mail: kontakt@oikotec.de