Entwässerungsplanung für Gewerbegrundstück Hoppegarten

Aufgabe:

Seit einiger Zeit arbeiten wir für einen Unternehmen, welches sich auf die Projektierung und Entwicklung von Gewerbebauten spezialisiert hat. Für dieses Unternehmen übernehmen wir im Raum Berlin/Brandenburg die Entwässerungsplanung. Die ersten Projekte sind schon umgesetzt. Dieses Bauvorhaben war in 2016 in der Planung und Genehmigungsphase und wird in 2017 gebaut.

Leistungen:

Bodengutachten erstellt und eine Risikobewertung erstellt. Das in das Gebäude einziehende Gewerbe ist ein Hersteller von elektronischen Bauteilen. Hierfür wurde eine erhöhte Sicherheit für das Entwässerungskonzept gefordert. Über eine Langzeitbetrachtung mit 50 jährigen Starkniederschlagsereignissen statt der üblichen in der ATV 138 geforderten 5 jährigen Starkniederschlagsereignissen wurde ein Hochwasserrisikoszenario erarbeitet und in der Planung berücksichtigt. Die Zuarbeit beinhaltete die für den Bau benötigten Höhenkoten und Lösung von Detailfragen, sowie die Unterstützung bei der Beantragung der Genehmigung.

  • Erstellung eines Bodengutachten für die Durchlässigkeitsbeiwerte Kf-Werte
  • Dimensionierung von Mulden nach ATV 138  und Risikobewertung mit erhöhten Anforderungen
  • Planung und Modellierung des Geländes für die Mulden
  • Detaillösungen für den Ablauf des Niederschalgswassers
  • Zuarbeiten für die Genehmigungsplanung
Auftraggeber:
Generalbauunternehmen
Umsetzungszeitraum:
05/2016 - 07/2016
Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Sven Hänichen
Tel.: +49 (0)30 53 604 590
E-mail: kontakt@oikotec.de